Kontaktpersonen

Güterverkehrsinstitut Uri

Noch ist das Wissen, warum der Güterverkehr stetig zunimmt und wie man dieses Wachstum bremsen könnte, ungenügend. Im Auftrag der Alpeninitiative erarbeitet seecon das Projekt „Kompetenzzentrum für transporteffizentes Wirtschaften“. Das Institut soll die wissenschaftlichen Grundlagen zum „Güterverkehrssparen“ erarbeiten, der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen und Fachleute für die Umsetzung ausbilden. seecon Mitarbeitende  begleiten das Projekt als Prozessentwickler und unterstützen die Alpeninitiative bei der Gründung des Kompetenzzentrums, welches in Altdorf im Kanton Uri angesiedelt werden soll.