CMI e-Hackathon und e-Bootcamp

CMI e-Hackathon und e-Bootcamp für Unternehmertum im Bereich Wasser und Klimawandel in der Mittelmeerregion, mit Schwerpunkt auf Marokko, Algerien und Tunesien

Projektseite besuchen (auf Englisch)
Naher Osten und Nordafrika
  • 2019 - 2021

  • Kunde

    CMI Marseille

    Begünstigte

    Jugendliche aus dem Mittelmeerraum mit Interesse an der Entwicklung unternehmerischer Lösungen für die Herausforderungen im Bereich Wasser und Klimawandel.

    Schlüsselpartner

    CMI Marseille
    die Weltbank
    der UK Overseas Development Fund
    MedYWat

    Im Rahmen des Weltwassertages, der jährlich vom Center for Mediterranean Integration (CMI) organisiert wird, organisierte das Regional Knowledge Program on Water des CMI in Zusammenarbeit mit dem Mediterranean Youth for Water Network (MedYWat) und cewas Middle eine Reihe von Maßnahmen, die sich an junge angehende WasserunternehmerInnen richteten, den Water and Climate Change entrepreneurship e-Hackathon und das e-Bootcamp, das auch eine umfangreiche Coaching- und Implementierungsphase beinhaltet.

    Wir starteten den e-Hackathon Mitte 2020 mit 10 Teams, bestehend aus engagierten jungen Fachleuten mit Interesse an Wasser- und Klimawandel-Unternehmertum aus der gesamten Mittelmeerregion. Im Laufe von drei sehr intensiven Tagen konnten die Teams ihre ersten Ideen ausarbeiten, begleitet von technischen Inputs, ExpertInnen, MentorInnen und Zugang zu einer Fülle von Ressourcen und Tools. Die besten vier Teams durften im Rahmen des intensiven e-Bootcamps, das Ende 2020 begann und bis in den Sommer 2021 andauerten, weiter an ihren Ideen arbeiten. Die Teams erhielten zwischenzeitliche Business-Inputs, die ihnen halfen, ihre Ideen zu verfeinern und ihre Märkte zu verstehen, und wurden mit einer Seed-Finanzierung ausgezeichnet, die es ihnen ermöglichte, ihre Minimum Viable Products mit echten KundInnen umzusetzen und zu testen. Natürlich werden sie in dieser wichtigen Phase weiterhin vom cewas Team, unsere Tochterfirma, begleitet und in unser globales Netzwerk von UnternehmerInnen integriert.

     

     

    Wir unterstützen, motivieren und coachen eine Gruppe von Water-Entrepreneurship-Teams aus dem gesamten Mittelmeerraum bei jedem Schritt, um ihre Lösungen für die drängendsten Herausforderungen im Zusammenhang mit Wasser und Klimawandel auf den Weg zu bringen und sie in reale Unternehmen zu verwandeln. Unsere Aktivitäten innerhalb dieses Projekts umfassten:

     

    Mitgestalten und Designen

    • Entwicklung einer Online-Plattform, die die UnternehmerInnenteams in privaten Arbeitsräumen zusammenbringt sowie den Austausch mit ExpertInnen und MentorInnen ermöglicht.
    • Entwicklung von vier realistischen Geschäftsmodellen, die Herausforderungen im Bereich Wasser und Klimawandel angehen.

     

    Befähigen

    • Intensiver 3-tägiger E-Hackathon mit über 40 TeilnehmerInnen und fast 20 ExpertInnen und MentorInnen.
    • Zweimonatiges E-Bootcamp zur Weiterentwicklung der ersten Ideen.
    • Intensives Coaching auf unmittelbarer Ebene, um die Umsetzung der Minimum Viable Products der Teams zu begleiten.

     

     

     

    Weitere Information (auf Englisch)

    Lass uns zusammenarbeiten!

    Teilt eure Ideen, Fähigkeiten und Erfahrungen mit anderen JungunternehmerInnen, um eine positive Veränderung für unsere Umwelt und Gemeinden herbeizuführen!

    Kontaktier uns