Climate Toolbox Surselva

Werkzeugkoffer für die regionale Anpassung an den Klimawandel


Graubünden, Schweiz
  • 2014 - 2016

  • Kunde

    Bundesamt für Umwelt BAFU, Amt für Umwelt und Natur des Kantons Graubünden und die Region Surselva.

    Begünstigte

    Entscheidungsträgern und Entscheidungsträgerinnen in der Surselva mit Bezug zur Regionalentwicklung und Klimawandel.

    Schlüsselpartner

    CIPRA Schweiz
    Mountain Wilderness Schweiz
    Region Surselva

    Bergregionen gehören in Bezug auf den Klimawandel zu den empfindlichsten Räumen. Da Forschungserkenntnisse aber oft sehr verstreut und wenig praxisrelevant sind, fehlt bei regionalen EntwicklungsträgerInnen im Berggebiet vielfach das Bewusstsein für eine nachhaltige Anpassung. Um eine Lösung anzubieten, haben wir zusammen mit CIPRA, Mountain Wilderness Schweiz und Region Surselva eine Klimawandel-Toolbox mit speziellem Fokus auf Berggebiete zu erarbeiten.

    Die Klima-Toolbox Surselva ist ein Instrument, welches regionalen Entscheidungsträgern und Entscheidungsträgerinnen bei der Entwicklung von Strategien zur Abfederung von Risiken und zur Nutzung von Chancen des Klimawandels unterstützt. Die Toolbox zieht die ökonomischen, ökologischen und sozialen Fundamente der Region systematisch in die Diskussion mit ein, um die Vorteile einer proaktiven, sektorübergreifenden und nachhaltigen Anpassung an den Klimawandel aus einer ganzheitlichen Perspektive aufzuzeigen.

     

     

    Wir als seecon haben diese Toolbox konzipiert und entwickelt, wofür wir die folgenden Aktivitäten durchgeführt haben:

     

    Erforschen und Opportunitäten Entdecken

    • Unter Einbezug der fundierten Erfahrungen der CIPRA und Mountain Wilderness im Bereich des Klimawandels und der nachhaltigen Entwicklung der Alpen haben wir ein Set an bestehenden und antizipierten Risiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel im Berggebiet erarbeitet.

     

    Mitgestalten und Designen

    • Basierend auf der Risikoanalyse haben wir anschliessend eine Toolbox erarbeitet, welche die identifizierten Risikofelder mit einem Katalog an innovativen sowie nachhaltigen Instrumenten und Best Practices für die Anpassung an den Klimawandel kombiniert.

     

    Befähigen

    • Im Oktober 2015, haben wir die Toolbox für die Region Surselva pilotiert. In diesem Workshop wurden gemeinsam mit den regionalen AkteurInnen die Auswirkungen des Klimawandels auf das regionale Geschäftsmodell erörtert, Risiken und Chancen evaluiert und am Schluss die notwendigen Massnahmen bestimmt. Die Region entwickelte so in einem breit abgestützten Verfahren ihren ganz eigenen, strategischen Aktionsplan zur Anpassung an den Klimawandel.

     

     

    Weitere Information

    • Eine Broschüre auf Deutsch mit einer kurzen Beschreibung der Klima-Toolbox.

     

    • Ein Flyer in englischer Sprache mit Informationen zum Projekt, den Zielen, den Grundsätzen und dem Toolbox-Prozess.

    Lass uns zusammenarbeiten!

    Wenn ihr ein einfaches und benutzerfreundliches Strategie- Entwicklung-Tool für die nachhaltige Anpassung an den Klimawandel im Berggebiet haben wollt, kontaktiert uns!

    Kontaktier uns