NaWaTech

Natürliche Wasser- und Abwasserreinigungssysteme als Lösung für Indiens Wasserknappheit in städtischen Gebieten (Pune und Nagpur)

Projektseite besuchen
Maharashtra, Indien
  • 2012 - 2016

  • Kunde

    Europäische Kommission (EC)

    Begünstigte

    UnternehmerInnen in ganz Indien, lokale Behörden und Gemeinden in Pune und Nagpur, wo 5 Kläranlagen installiert wurden.

    Schlüsselpartner

    Ein internationales Team bestehend aus 7 europäischen Partnern (darunter ttz-Bremerhaven, BOKU, IRIDRA, GEMMA-UPC und BioAzul) und 7 indischen Partnern (darunter NEERI, ESF, Pune Coorporation, Maharastran Water Supply and Sewerage Board und IWWA).

    Es ist bekannt, wie schwierig die Versorgung mit Trinkwasser und das Management des anfallenden Abwassers in einem Land wie Indien mit mehr als 1,2 Milliarden Menschen ist. Aufgrund unserer langjährigen Präsenz in Indien, insbesondere in Maharashtra, waren wir uns der Probleme nicht nur bewusst, sondern setzten bereits dezentrale und intelligente Lösungen für das Wassermanagement um. Deshalb sahen wir die Chance, ein indisch-europäisches Konsortium zusammenzustellen, das neue Wege beschreiten kann. Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir einen neuen Ansatz entwickelt: weg vom End-of-Pipe-Wassermanagement hin zu einem lokalen, integrierten Ansatz mit dezentralen Technologien. Solche kleinräumigen Systeme, wie künstlich angelegte Feuchtgebiete, Infiltrationsgräben und Unterbodenfiltration sowie Uferfiltration, fördern die natürliche Wasserreinigung und -speicherung. Zudem können sie hohe und stark schwankende Schadstoffbelastungen aufnehmen, saisonale Schwankungen in der Wasserverfügbarkeit puffern und als grüne Infrastrukturen in die Stadtplanung integriert werden.

    So wurde NaWatech ins Leben gerufen. Ziel des Projekts war es, das Potenzial natürlicher und kompakter technischer Wasseraufbereitungssysteme zu erforschen, zu bewerten und zu verbessern, um deren Leistung und Zuverlässigkeit für die effektive Bewirtschaftung kommunaler Wasserquellen und die Bewältigung von Wasserknappheit im städtischen Indien zu erhöhen. Das Projekt umfasste mehrere Arbeitspakete, in denen wir verschiedene Technologien untersucht, modelliert und in 5 Pilotprojekten implementiert haben. Außerdem arbeiteten wir eng mit Behörden und anderen wichtigen Akteuren zusammen.

    Unsere Rolle als seecon bestand darin, sicherzustellen, dass das neue Wissen, die Erfahrungen und die gelernten Lektionen den Innovatoren für eine skalierende Umsetzung zur Verfügung stehen. Zu unseren Hauptaufgaben innerhalb des Projekts gehörten:

     

    Erforschen und Opportunitäten Entdecken

    • Entwicklung und Redaktion des NaWaTech-Kompendiums, einer Zusammenstellung der wichtigsten innovativen Technologien und der Erfahrungen mit ihrer Umsetzung in Indien.

     

    Befähigen

    • Konzeption und Durchführung des Trainingsprogramms für Wasserunternehmer „Technologies and Business Development in Natural Wastewater Treatment“ (in Pune – April 2015 und Nagpur – August 2015).

     

    Erreichen und Verbinden

    • Entwicklung des NaWaKit, das als One-Shop-Informationswerkzeug für PraktikerInnen, wie lokale KMUs, DienstleisterInnen, UnternehmerInnen und BeraterInnen, die im Wasser- und Abwassersektor in Indien arbeiten, konzipiert wurde, um sie bei der Planung, der Implementierung, dem Betrieb und der Wartung von dezentralen Wasser- und Abwasseraufbereitungssystemen im städtischen Indien zu unterstützen.

    Weitere Information (auf Englisch)

    • NaWaTech-Kompendium : Dies ist ein Versuch, Wasser- und Abwassertechnologien aufzuzeigen und zu beschreiben, die ein nachhaltiges Wassermanagement in indischen Städten ermöglichen könnten. Es ist als Referenz für WasserexpertInnen gedacht, die für die Planung, das Design und die Implementierung nachhaltiger Wassersysteme im indischen Stadtszenario verantwortlich sind, basierend auf einem dezentralen Ansatz.

    • Sustainable Sanitation Practice- Nawatech: Dieses Dokument beschreibt die allgemeinen Konzepte, die die Grundlage für das NaWaTech-Projekt bilden, gibt einen kurzen Überblick über die NaWaTech-Fallstudien und die unterstützenden Projektaktivitäten sowie einen Ausblick auf das SSP NaWaTech-Sonderheft.
    • Dies ist das Video zu unserem NaWaTech-Projekt.
    • Dies ist ein Link zu unserem NaWaKit, der Online-Plattform mit allen wichtigen Ergebnissen des Projekts.

    Lass uns zusammenarbeiten!

    Wenn du jemals sicherstellen willst, dass die Ergebnisse deines Forschungsprojekts von UnternehmerInnen genutzt werden, um die Wirkung zu maximieren, kontaktiert uns einfach. Wir werden es gemeinsam tun!

    Kontaktier uns