Projektstandort

Indien

Kontakt

Leonellha Barreto Dillon
Senior Partner
Mobile: +41 79 511 02 54
Mail: leonellha.barreto-dillon@seecon.ch

PAVITR

Potenzial und Validierung von nachhaltigen, natürlichen und fortgeschrittenen Technologien für den Gewässerschutz, das Abwassermanagement und Monitoring in Indien

Die Initiative PAVITR ist ein gemeinsames Projekt der Europäischen Union und des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie der indischen Regierung. Es trägt zur Lösung der Herausforderungen im Gewässerschutz und Abwassermanagements bei. Das Hauptziel dieses Projekts besteht darin, kostengünstige und nachhaltige Lösungen zur Bewältigung dieser Probleme zu validieren, einzusetzen oder weiterzuentwickeln. Zudem stellt PAVITR sauberes Wasser durch Wiederverwendung bereit, und trägt so zur Verbesserung der Wasserqualität von Flüssen und zur Wiederherstellung von Ökosystemen in Indien bei. Dies wird durch den Einsatz von Wasser-/Abwassertechnologien sowie der Anwendung von Schadstoff-Sensoren erreicht. PAVITR geht jedoch darüber hinaus und berücksichtigt neue strategische Planungsinstrumente und schafft eine Grundlage für finanzielle, ökologische und institutionelle Nachhaltigkeit. PAVITR zielt darauf ab, einen kosteneffizienten Managementansatz für den Wassersektor zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, welcher Investoren und Finanzierungsagenturen für den Sektor gewinnen kann.