Projektstandort

Indien

Kontakt

Leonellha Barreto Dillon
Senior Partner
Mobile: +41 79 511 02 54
Mail: leonellha.barreto-dillon@seecon.ch

NaWaTech

Natürliche Wasser- und Abwasserreinigungssysteme als Lösung für Indiens Wasserknappheit in städtischen Gebieten.

Wasserversorgung und Abwassersysteme sind besonders in Ballungsgebieten eine Herausforderung. Wir gehen neue Wege: den Weg weg vom end-of-pipe-Wassermanagement hin zu einem integrierten Ansatz mit natürlichen und technischen Kleinanlagen. Solche Kleinanlagen, wie beispielsweise Pflanzenkläranlagen, Rigolenversickerung, Bodenfilterung und Uferfiltration fördern die naturnahe Wasserreinigung und -speicherung. Darüber hinaus nehmen sie große und stark variierende Schadstoffbelastungen auf, gleichen saisonale Fluktuationen in der Wasserverfügbarkeit aus und können in die Stadtplanung als grüne Infrastruktur integriert werden. Das Projekt NaWaTech setzte dies in städtischen Gebieten in Indien um und berücksichtigte dabei auch die Management-Prozesse.

Zu den Hauptaufgaben von seecon gehörten

  • die Entwicklung des NaWaTech-Kompendiums, einer Zusammenstellung von innovativen Schlüsseltechnologien und die Erfahrung bei deren Umsetzung in Indien;
  • die Entwicklung des NaWaKits, das die notwendigen technischen und geschäftsstrategischen Instrumente bereit stellt, um die Wasserpraktiker bei der Konzeption, Gründung und dem Aufbau von neuen Unternehmen im Wasser- und Abwassersektor zu unterstützen, sowie
  • die Konzeption und Moderation des Trainingsprogramms für Wasserunternehmer „Technologies and Business Development in Natural Wastewater Treatment“ (April 2015).

Projekt-Webseite

NaWaTech auf der SSWM-Webseite