Simon

Joncourt

Projektmanager

Mobil Number: +41 76 432 88 63
Mail: simon.joncourt@seecon.ch

Simon ist unser Projektleitungsspezialist in den Bereichen sozial inklusiver Innovationen, Kreislaufwirtschaft und der Einbindung von zentralen Ansprechpartnern im WASH und Abfallmanagement-Sektor.

Seit 2018 gestaltet er bei seecon Projekte im Bereich nachhaltige Entwicklung mit. Zudem entwickelt Simon personalisierte Trainings für Organisationen, die an der Verbesserung der Nachhaltigkeit verschiedener Systeme zur Entsorgung und Wiederverwendung von Abfallströmen interessiert sind.

Simon arbeitet seit 2014 als Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wasser- und Abwassersektor. Im Verlauf seiner beruflichen Karriere hat er Arbeiterkooperativen in Argentinien unterstützt, Unternehmer im Niedrigeinkommenssegment der mexikanischen Bauindustrie begleitet, mit Pionieren innovativer Schulmodelle für die ländliche Bevölkerung in Kolumbien zusammengearbeitet und Start-ups der peruanischen Kreislaufwirtschaft beraten. Er hat zusammen mit einer breiten Palette von diversen international ausgerichteten Organisationen Projekte im Bereich Nachhaltigkeit entwickelt und umgesetzt, darunter beispielsweise die Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz (Eawag, Schweiz), die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA, Schweiz), das Institut für Technologische und Höhere Studien Monterrey (ITESM, Mexiko), das Institut für die Förderung Nachhaltiger Entwicklung (IPES, Peru) und das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP, Kolumbien).

Seinen Master of Arts in Sozialanthropologie hat er an der Universität Bern mit dem Schwerpunkt «Transnationalismus und der Staat» absolviert. Simon spricht fliessend Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.